Denkmäler, Skulpturen und Plastiken im Außenraum gibt es in jeder Stadt. Darunter Mahnmale, aber auch Objekte, die (nur) der Stadtverschönerung dienen -– Stadtmöbel.
Manche von ihnen sind nahezu unsichtbar für uns geworden. Sie sind in den Alltag integriert, so dass man sie kaum noch wahrnimmt. Mit „The Invisible Couple“ spüren wir diese fast unsichtbaren Kunst auf, werden selber unsichtbar und tauchen sporadisch wieder auf.